Allgemeine Dermatologie
Akne, aknieforme Dermatosen und Rosazea
Ekzeme (asteatotisch, irritativ toxisch, allergisch)
Schuppenflechte (Psoriasis)
Neurodermitis (atopische Dermatitis)
Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen)
Alopezie und Hypertrichose (Haarausfall und vermehrter Haarwuchs)
Chronische Wunden (Wundbehandlung)
Alters- oder Kinderdermatosen, Berufsdermatosen
Allergien
Hautkrebsvorsorge
Geschlechtskrankheiten
Operative Dermatologie
Laser- und Lichttherapie (UVA, UVB)

Allgemeine Dermatologie

Unsere medizinische Grundbetreuung umfasst das gesamte Spektrum der Dermatologie und der Diagnose, Therapie und Prävention von Hautkrankheiten und Geschlechtskrankheiten. Als unsere Aufgabe sehen wir die optimale medizinische Betreuung unserer Patienten vor Ort. Durch den Einsatz neuester Therapien und Geräte ist es uns möglich, unsere Patienten umfassend und zielgerichtet zu behandeln.

Allergien

Zur Abklärung von Allergien bedarf es neben einem ausführlichen Erhebungsgespräch auch verschiedener Tests (Haut- und Bluttest) um zu einer Diagnose zu kommen. Erst dann kann eine zielgerichtete Therapie besprochen und gestartet werden.

Hautkrebsvorsorge

Die Muttermalkontrolle als Vorsorgeuntersuchung ist Teil unserer Sonderleistungen. Durch die digitale auflichtmikroskopische Untersuchung und Dokumentation ist eine vergleichende Verlaufskontrolle der Muttermale möglich.

Geschlechtskrankheiten

Operative Dermatologie

In unserem modern ausgestatteten Eingriffsraum führen wir ein breites Spektrum ambulanter Operationen in örtlicher Betäubung durch. Entnommene Gewebeproben werden in einem pathologischen Zentrum durch einen Dermatohistopathologen sorgfältig und präzise aufgearbeitet und beurteilt.

Laser- und Lichttherapie (UVA, UVB)

Die Lichttherapie (UVA, UVB, PUVA) ist ein wesentlicher Bestandteil unseres therapeutischen Angebots. Hierdurch können wir akute Symptome von Neurodermitis und Psoriasis sowie lästigen Juckreiz und Ekzemerkrankungen therapieren. Auch chronische Handekzeme (rissige, schuppende Hände) lassen sich damit hervorragend therapieren. Neben den genannten Diagnosen gibt es noch viele weitere Indikation bei denen eine UV-Therapie sinnvoll und wirkungsvoll ist.

Die photodynamische Therapie (PDT) ist eine sehr gut wirksame Therapie bei weißem Hautkrebs. Nur durch einen Photosensitizer und rotes Licht kann (sogar noch nicht sichtbares) Tumorgewebe lokalisiert und zerstört werden. Hierdurch können flächenhafte Veränderungen am Kopf und Gesicht behandelt und Operationen vermieden werden. Zudem zeigen auch Studien weitere Einsatzmöglichkeiten bei entzündlichen Hauterkrankungen (z.B. Akne, …) sowie im Bereich der Hautverjüngung.

Durch unsere verschiedenen modernen Laser können wir ein umfassendes Spektrum an Indikationen behandeln (von Gefäß- über Pigmentveränderungen bis hin zur lasergestützten Abtragung von Hautanhängsel und Hautläsionen).